Allgemeine Angaben

Der CR-Bericht 2017 wurde in Übereinstimmung mit den „GRI-Standards: Option Umfassend“ erstellt. Der nachfolgende GRI-Inhaltsindex bietet einen Überblick über die allgemeinen Angaben, die als wesentlich ermittelten GRI-Standards (Themenspezifische Standards) und Managementansätze sowie über die Stellen, an denen entsprechende Inhalte im Bericht beschrieben werden. Der GRI Inhaltsindex wurde als Teil des CR-Berichts 2017 im Rahmen einer sogenannten „Limited Assurance“ geprüft.

GRI-Inhaltsindex: Allgemeine Angaben

GRI-Standards und Angabe

Kommentar

Verweis

Zum Zeitpunkt der Veröffentlichung des CR-Berichts (April 2018) lag keine offizielle deutsche Übersetzung der GRI Standards vor. Die Bezeichnungen der GRI Standards in diesem Bericht können daher von einer späteren, durch GRI autorisierten Übersetzung abweichen.

Organisationsprofil

102-1

Name der Organisation

 

Unternehmensporträt

102-2

Aktivitäten, Marken, Produkte und Dienstleistungen

 

Unternehmensporträt
Produkte und Branchen

102-3

Ort des Hauptsitzes

 

Unternehmensporträt

102-4

Betriebsstätten

 

Unternehmensporträt
Anteilsbesitze nach Ländern

102-5

Eigentum und Rechtsform

 

Unternehmensporträt

102-6

Bediente Märkte

 

Unternehmensporträt
Gesamtwirtschaftliche und branchenbezogene Rahmenbedingungen

102-7

Größenordnung der Organisation

 

Unternehmensporträt
Kennzahlen: Mitarbeiter
Kennzahlen: Umwelt
Nettoumsatz
Kapitalisierung
Konzernbilanz

102-8

Informationen über Angestellte und andere Mitarbeiter

Beaufsichtigte Arbeitnehmer wie beispielsweise Leiharbeiter erfassen wir nicht in unseren Datensystemen für Mitarbeiter.

Kennzahlen: Mitarbeiter
Attraktiver Arbeitgeber

102-9

Lieferkette

 

Standards in der Lieferkette
Glimmer-Lieferkette
Ressourceneffizienz

102-10

Signifikante Änderungen in der Organisation und ihrer Lieferkette

 

Unternehmensporträt
Standards in der Lieferkette
Ressourceneffizienz
Grundlagen des Konzerns

102-11

Vorsorgeprinzip oder Vorsichtsmaßnahmen

 

Transport- und Lagersicherheit
Sicherheit und Gesundheit
Betrieblicher Umweltschutz
Klimaschutz
Prozess- und Anlagensicherheit
Sicherheit chemischer Produkte

102-12

Externe Initiativen

 

Unternehmensführung
Compliance
Menschenrechte

102-13

Mitgliedschaft in Verbänden

 

Stakeholder-Dialog
Betrieblicher Umweltschutz

Strategie

102-14

Aussagen der Führungskräfte

 

Vorwort

102-15

Wichtigste Auswirkungen, Risiken und Chancen

 

CR-Strategie
Materialitätsanalyse
Ziele
Risiko- und Chancenbericht

Ethik und Integrität

102-16

Werte, Richtlinien, Standards und Verhaltensnormen

 

Vielfalt
Gute Führung
Unternehmensführung
Menschenrechte
Compliance
Bioethik
Klinische Studien
Tierschutz

102-17

Verfahren für ethische Beratung und Bedenken

 

Compliance
Vielfalt
Glimmer-Lieferkette
Bioethik
Klinische Studien
Tierschutz

Führung

102-18

Führungsstruktur

 

CR-Strategie
Management
Erklärung zur Unternehmensführung

102-19

Befugniserteilende Stelle

 

CR-Strategie
Arbeitsweise der Gremien

102-20

Verantwortung der Führungsebene für ökonomische, ökologische
und soziale Themen

 

CR-Strategie

102-21

Einbindung der Stakeholder bei ökonomischen, ökologischen und
sozialen Themen

 

CR-Strategie
Stakeholder-Dialog
Mitarbeiter einbeziehen
Materialitätsanalyse

102-22

Die Zusammensetzung des höchsten Kontrollorgans und seiner
Gremien

 

Management
Erklärung zur Unternehmensführung
Geschäftsleitung
Aufsichtsrat
Ziele des Aufsichtsrats für seine Zusammensetzung

102-23

Vorstand des höchsten Kontrollorgans

 

Management
Erklärung zur Unternehmensführung

102-24

Nominierung und Wahl des höchsten Kontrollorgans

 

Vielfalt
Geschäftsleitung
Erklärung zur Unternehmensführung
Frauenquote
Diversity-Konzept
Ziele des Aufsichtsrats für seine Zusammensetzung

102-25

Interessenkonflikte

 

Compliance
Angaben zu Unternehmensführungspraktiken

102-26

Die Rolle des höchsten Kontrollorgans bei der Bestimmung von
Zielen, Werten und Strategien

 

CR-Strategie
Werte und Compliance
Bericht des Aufsichtsrats

102-27

Gemeinwissen des höchsten Kontrollorgans

 

CR-Strategie
Geschäftsleitung
Erklärung zur Unternehmensführung

102-28

Leistungsbewertung des höchsten Kontrollorgans

 

Unternehmensporträt
Gesellschafterrat
Aufsichtsrat
Satzung
Erklärung zur Unternehmensführung

102-29

Bestimmung und Management ökonomischer, ökologischer und sozialer Auswirkungen

 

CR-Strategie
Compliance
Materialitätsanalyse
Berichtsprofil
Risiko- und Chancenbericht
Erklärung zur Unternehmensführung

102-30

Effektivität des Risikomanagementprozesses

 

CR-Strategie
Berichtsprofil
Risiko- und Chancenbericht
Bericht des Aufsichtsrats

102-31

Prüfung von ökonomischen, ökologischen und sozialen Themen

 

CR-Strategie
Berichtsprofil
Risiko- und Chancenbericht
Bericht des Aufsichtsrats

102-32

Die Rolle des höchsten Kontrollorgans bei der Nachhaltigkeitsberichterstattung

 

Berichtsprofil

102-33

Kommunikation kritischer Bedenken

 

Compliance
Werte und Compliance

102-34

Art und Gesamtzahl kritischer Bedenken

 

Compliance
Werte und Compliance

102-35

Vergütungspolitik

 

Vergütungsbericht

102-36

Verfahren zur Festsetzung der Vergütung

 

Vergütungsbericht

102-37

Die Beteiligung der Stakeholder an der Vergütung

 

Attraktiver Arbeitgeber
Vergütungsbericht
Abstimmungsergebnisse Hauptversammlung 2017

102-38

Verhältnis der Jahresgesamtvergütung

Wettbewerbsfähige Gehälter und Zusatzleistungen erhöhen unsere Attraktivität als Arbeitgeber, sie motivieren unsere Mitarbeiter und binden sie an das Unternehmen. Die Vergütung basiert in unserem Unternehmen auf Marktanalysen im relevanten Umfeld, der Wertigkeit der Stelle sowie der Kompetenz und Leistung eines Mitarbeiters. Unsere Global Rewards Policy definiert den Rahmen für Vergütung und Zusatzleistungen in unserem gesamten Konzern, wir wollen möglichst allen Mitarbeitern im Konzern vergleichbare Vergütungsstrukturen anbieten. Außerdem überwachen wir, dass Mindeststandards eingehalten werden. Die in GRI 102-38 und GRI 102-39 geforderten Angaben erachten wir als nicht wesentlich für die Beurteilung der Fairness unserer Vergütungsstrukturen.

 

102-39

Verhältnis der prozentualen Erhöhung der Jahresgesamtvergütung

Wettbewerbsfähige Gehälter und Zusatzleistungen erhöhen unsere Attraktivität als Arbeitgeber, sie motivieren unsere Mitarbeiter und binden sie an das Unternehmen. Die Vergütung basiert in unserem Unternehmen auf Marktanalysen im relevanten Umfeld, der Wertigkeit der Stelle sowie der Kompetenz und Leistung eines Mitarbeiters. Unsere Global Rewards Policy definiert den Rahmen für Vergütung und Zusatzleistungen in unserem gesamten Konzern, wir wollen möglichst allen Mitarbeitern im Konzern vergleichbare Vergütungsstrukturen anbieten. Außerdem überwachen wir, dass Mindeststandards eingehalten werden. Die in GRI 102-38 und GRI 102-39 geforderten Angaben erachten wir als nicht wesentlich für die Beurteilung der Fairness unserer Vergütungsstrukturen.

 

Einbeziehung von Stakeholdern

102-40

Liste der Stakeholder-Gruppen

 

Stakeholder-Dialog
Materialitätsanalyse

102-41

Tarifverhandlungen

 

Mitarbeiter einbeziehen

102-42

Bestimmen und Auswählen von Stakeholdern

 

Stakeholder-Dialog
Materialitätsanalyse

102-43

Ansatz für die Stakeholdereinbeziehung

 

Stakeholder-Dialog
Materialitätsanalyse

102-44

Schlüsselthemen und Anliegen

 

Stakeholder-Dialog
Materialitätsanalyse

Vorgehensweise bei der Berichterstattung

102-45

Entitäten, die in den Konzernabschlüssen erwähnt werden

 

Berichtsprofil
Unternehmensporträt

102-46

Bestimmung von Berichtsinhalt und Themenabgrenzung

 

Berichtsprofil
Materialitätsanalyse

102-47

Liste der wesentlichen Themen

 

Materialitätsanalyse

102-48

Neuformulierung der Informationen

 

Berichtsprofil

102-49

Änderungen bei der Berichterstattung

 

Berichtsprofil
Materialitätsanalyse

102-50

Berichtszeitraum

 

Berichtsprofil

102-51

Datum des aktuellsten Berichts

 

Berichtsprofil

102-52

Berichtszyklus

 

Berichtsprofil

102-53

Kontaktangaben bei Fragen zum Bericht

 

Berichtsprofil

102-54

Aussagen zu Berichterstattung in Übereinstimmung mit den GRI-Standards

 

GRI-Inhaltsindex

102-55

GRI-Inhaltsindex

 

GRI-Inhaltsindex

102-56

Externe Prüfung

 

GRI-Inhaltsindex
Berichtsprofil

Verwendung von Cookies

Diese Webseite verwendet Cookies um die Benutzerfreundlichkeit dauerhaft zu verbessern. Wenn Sie diese Webseite besuchen, stimmen Sie dieser Tatsache automatisch zu. Sie können die Einstellungen der Cookies verändern oder gerne mehr über diese erfahren in unserer Cookie Policy. Datenschutzerklärung